Opjepass – April 2020

  • von

Opjepass!!!
Corona-Edition von Sauberes Halver läuft an.

Hallo Zusammen,

die Fallzahlen werden geringer, Geschäfte machen wieder auf und die Kids können es kaum fassen, dass die Osterferien bald vorbei sein sollen.

Nachdem wir die letzten Wochen dafür genutzt haben, den Frühjahrsputz im eigenen Heim versehentlich mehrfach zu erledigen, wird´s Zeit, dass wir auch draußen mal wieder aufräumen. Wer Lust hat, nicht nur zur Stärkung des eigenen Immunsystems in der Landschaft herumzulaufen und sich nicht zu schade dafür ist, nebenbei Müll einzusammeln, kann das natürlich immer tun, besonders aber in dieser Woche und noch bis Montag.

Den gesammelten Müll könnt Ihr ab heute bis einschließlich Montag an zwei zentralen Sammelstellen in Container einwerfen. Die Container hat die Stadt Halver am Parkstreifen gegenüber vom Bauhof, Elberfelder Straße 35 sowie in OE an auf dem Parkstreifen an der Heerstraße (Standort Wahlplakate), schräg gegenüber der Firma F+G -Informations- und Kommunikationssysteme GmbH, Heerstraße 86 aufgestellt. Sollten die Container voll sein, werden sie ausgetauscht. Selbstverständlich sind die Corona-Regeln einzuhalten. Um zu vermeiden, dass sich am Samstagvormittag Trauben von Menschen aufmachen, Müll einzusammeln, könnt Ihr mit dem Mülleinsammeln schon ab heute beginnen und die vollen Säcke an den beiden Sammelpunkten einwerfen. Speziell für OE ist organisiert, dass Ihr Euren gesammelten Müll auch säckeweise entlang der Volmestraße oder der Heerstraße ablegen könnt. Biobauer Wolf und Forstbetrieb Marco Trosien fahren Volmestraße und Heerstraße im Wechsel ab und laden die vollen Müllsäcke Fr, Sa, So und Mo Abend auf.

Tipp: Wem es nicht cool genug ist, den Müll anderer Leute aufzusammeln, muss den Job einfach nur schnell erledigen und dabei ins Schwitzen kommen. Dann dürft Ihr das Plogging nennen und unter sportlicher Betätigung im persönlichen Fitnesskalender eintragen.

Ach ja: Der TuS Halver und der TuS Oberbrügge loben für besondere Leistungen Preise aus,  

für denjenigen/diejenige, der/die den meisten Müll gesammelt hat (Foto als Beleg reicht):

1. Preis: Pokal (1. Platz) + Verzehrgutschein Kulturbahnhof Halver 50,-€

2. Preis: Pokal (2. Platz) + Gutschein Blumen Gerull 40,-€

3. Preis: Pokal (3. Platz) + Eisgutschein Eisdiele Brügge oder Halver 30,-

4. Preis: Pokal (4. Platz) + Verzehrgutschein 20,-€ für TuS Oberbrügge 150-Jahr-Feier am 10.10.2020 (mit Caterer Ralli bringt´s) oder Ersatzveranstaltung

1.-4. (gemeinsame Wertung für Einzelpersonen, 2-er Gruppen und Familien)

1.-3. erhalten zusätzlich je eine Flasche Jubiläumssekt (50 Jahre Stadt Halver)

Und schließlich greifen wir gerne die Idee auf, die Sammelaktion zu bebildern und / oder zu filmen. Eure Heldentaten könnt Ihr einschicken unter info@tus-oberbruegge.de . Alle, die uns Bilder/Filme zuschicken, verpflichten sich, abgelichtete Personen über die Rechte nach der DatenschutzgrundVO zu informieren. Wir machen dann was Nettes daraus. 

LG von den Vorständen des

TuS Halver: Martin Steinbach, Markus Born und Georg Bischofs

TuS Oberbrügge: Angela Lancellotto-Ciola, Sonja Döpper, Jennifer Hamel, Ulrich Steinhauer, Maik Möritz, Arndt App und Peter Seyfried

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.